Gemeinde Horgenzell - GemeindeGemeinde Horgenzell

Jagdgenossenschaft Horgenzell


Ausschreibung der Jagdpacht für die Jagdbögen Hasenweiler, Kappel, Wolketsweiler, Zogenweiler-Nord und Zogenweiler-Süd des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Horgenzell

Wegen Ablaufs der bestehenden Jagdpachtverträge zum 31. März 2017 schreibt die Gemeinde Horgenzell die Jagdpacht getrennt für die o. g. 5 Jagdbögen aus. Der Gemeinderat Horgenzell hat in seiner Sitzung vom 24. Januar 2017 folgende Ausschreibungsmodalitäten für alle Jagdbögen festgelegt:

  1. Die Jagd Hasenweiler, Kappel, Wolketsweiler, Zogenweiler-Nord und Zogenweiler-Süd wird jeweils nur im Gesamten verpachtet.
     
  2. Die Jagdbögen werden auf 9 Jahre, d. h. vom 01.04.2017 bis 31.03.2026 verpachtet.
     
  3. Bewerben können sich Jäger sowie jagdpachtfähige Jagdgenossen, die ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Horgenzell innehaben, einen gültigen Jahresjagdschein besitzen und vorher einen solchen während dreier Jahre in Deutschland besessen haben.
     
  4. Der jährliche Jagdpachtpreis beträgt 1,30 € pro ha bejagbarer Feldfläche und 10,00 € pro ha bejagbarer Waldfläche, somit
    a.) für den Jagdbogen Hasenweiler mit rund 964 ha Feld
         und rund 198 ha Wald insgesamt 3.228,81 €
    b.) für den Jagdbogen Kappel mit rund 544 ha Feld und
         rund 199 ha Wald insgesamt 2.701,33 €
    c.) für den Jagdbogen Wolketsweiler mit rund 1.111 ha
         Feld und rund 191 ha Wald insgesamt 3.354,82 €
    d.) für den Jagdbogen Zogenweiler-Nord mit rund 570 ha
          Feld und rund 97 ha Wald insgesamt 1.705,35 €
    e.) für den Jagdbogen Zogenweiler-Süd mit rund 745 ha 
         Feld und rund 152 ha Wald insgesamt 2.488,11 €.

               Änderungen bei der Größe der bejagbaren Flächen sind
               aufgrund noch ungeklärter Abrundungen vorbehalten.

           5.   Jeder Pachtwillige muss vor Unterzeichnung
                 des Pachtvertrages einen Gesellschaftsvertrag
                 unterschreiben, der Bestandteil des Pachtvertrages ist.

Interessenten können sich schriftlich bis spätestens Freitag, 03. März 2017, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Horgenzell, Kornstraße 44, 88263 Horgenzell bewerben.

Der Gemeinderat wird voraussichtlich im März 2017 über die Vergabe in nichtöffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

 

 





Naturfreunde und ehrenamtliche Helfer gesucht

Jedes Frühjahr wandern tausende Erdkröten, Frösche und Molche aus ihren Winterquartieren zu ihrem Laichgewässer am Hasenweiler Weiher. Im Frühjahr 2015 wurde von SchülerInnen aus Horgenzell erstmals ein Krötenzaun an der...

mehr
Versammlung der Jagdgenossenschaft

Einladung zur Versammlung der Jagdgenossenschaft des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Horgenzell Am Dienstag, 14. März 2017 findet um 19.30 Uhr im Bürgersaal Horgenzell eine Versammlung der Jagdgenossenschaft des...

mehr
Informationen zum Abrennen von Funken

1. Allgemeines Im Landkreis Ravensburg werden jährlich im Rahmen der Brauchtumspflege ca. 140 Funken abgebrannt. Das Abbrennen des Funkens hat ausschließlich am Funkensonntag 05. März 2017 zu erfolgen! Sollte dies aufgrund der...

mehr
Das Forstrevier Horgenzell informiert

Forstpflanzen für Waldbesitzer Das Forstrevier Horgenzell führt auch in diesem Frühjahr eine Sammelbestellung von Forstpflanzen durch. Interessierte Waldbesitzer melden sich bitte bis zum 28. Februar 2017 beim Forstrevier...

mehr
Rathaus geschlossen!

Am Freitag, 24. Februar 2017 werden wir von den Narren befreit, deshalb bleibt das Rathaus bis einschließlich Montag, 27. Februar 2017 geschlossen. In dringenden standesamtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die...

mehr
Hinweis zum Funkenfeuer

Wir weisen darauf hin, dass das Abbrennen des Funken aus Sicherheitsgründen spätestens zwei Wochen vorher bei der Gemeinde Horgenzell anzuzeigen ist, damit die örtliche Feuerwehr sowie die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle und...

mehr
Sommerferien 2017

Die Gemeinde Horgenzell bietet auch in diesem Jahr wieder in den Sommerferien eine Ferienbetreuung an: Ferienbetreuung für GrundschulkinderIn der Zeit vom 27.07.2017 bis 11.08.2017 von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr.Die Betreuung findet...

mehr