Umlegung und Sanierung einer Wasserleitung in Zogenweiler

Die Gemeinde muss aufgrund eines privaten Bauvorhabens einen Teilabschnitt der bestehenden Wasserleitung von Zogenweiler umlegen. Die Maßnahme wird genutzt um die in die Jahre gekommene vorhandene Wasserleitung zu erneuern und neu zu verlegen.

Der Gemeinderat hat die Firmen Berenbold und Unger mit den Arbeiten beauftragt. Seitens der Firmen ist geplant mit den Arbeiten voraussichtlich ab Montag, 21.10.2019 zu beginnen. Die Arbeiten sollen bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Während der Bauphase ist mit einzelnen Verkehrsbehinderungen im Bereich zwischen Feuerwehrhaus und entlang des ehemaligen BAG-Gebäudes bis zum Friedhof zu rechnen. Die Zufahrt zu den privaten Grundstücken ist während der Bauphase immer möglich.

Wir bitten um Verständnis für die unausweichlichen Behinderungen!

Ihre Gemeindeverwaltung