LQN - Was steckt dahinter?

„LQN“ steht für „LebensQualität durch Nähe“, ein Projekt der Gemeinde Horgenzell in Zusammenarbeit mit der Studiengesellschaft für Projekte zur Erneuerung der Strukturen (SPES).  

Die Gemeinde Horgenzell wurde für das Konzept „Lebensqualität durch Nähe - Aktivierung von bürgerschaftlichem Engagement zur Gestaltung des eigenen Lebensraums zu den Themen Alt werden in vertrauter Umgebung, Nahversorgung, Mobilität, Inklusion und Integration“  beim Ideenwettbewerb "Quartier 2020 - Gemeinsam.Gestalten" des baden- württembergischen Ministeriums für Soziales und Integration ausgezeichnet.

In einem moderierten und strukturierten Prozess wird Horgenzeller Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben, ihre Kommune aktiv mitzugestalten, indem sie Projekte entwickeln, die die Lebensqualität stärken und ausbauen. Die am LQN-Prozess Beteiligten werden motiviert und aktiviert, Verantwortung für ihr Umfeld zu übernehmen und sich zu engagieren.

 

Das heißt: Im Mittelpunkt von LQN stehen Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger von Horgenzell!

Durch Ihr Mitwirken und Ihre Impulse können Sie zum Erfolg des Projekts beitragen!

Weitere Informationen finden Sie hier.